Home
Über uns
News
Kater
Katzen
Kastraten
Pläne
Kitten
Würfe
Ausstellungserfolge
In Erinnerung
Freigehege
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum


 

 

   

 

 

 

Unsere Familie (Jochen Jahrgang 1976, Daniela Jahrgang 1978 und Nicole Jahrgang 2001) lebt in einem kleinen, ruhigen Ort namens Büchelkühn, am Ufer des Flüßchens Naab. Daher auch unser Zwingername.

 Schon als Kinder sind wir daheim mit Katzen aufgewachsen. So war es selbstverständlich, dass wir uns eine eigene Katze angeschafft haben, als wir 2003 in unser eigenes Haus eingezogen sind. Doch leider hatten wir kein Glück, innerhalb von 3 Jahren wurden unsere beiden Hauskatzen auf der nahe gelegenen Hauptstraße totgefahren. Daraufhin haben wir beschlossen, uns eine reine Wohnungskatze, also eine Rassekatze anzuschaffen. Lange haben wir uns informiert und viele Bücher gelesen, und dann stand fest, es soll eine Norwegische Waldkatze werden. Wir haben dann übers Internet eine Züchterin ganz in der Nähe von uns ausfindig gemacht, die wir besuchten. Wir waren von ihr und ihren Katzen sofort begeistert und hatten (und haben immer noch) vollstes Vertrauen zu ihr. Im Mai 2006 zogen drei ihrer Norwegischen Waldkatzen bei uns ein. Im Dezember 2006 folgte unser Timo, und im Oktober 2007 Charlie, als fünfte Katze.Im September 2009 zog unser neuer Zuchtkater Falko bei uns ein. Seit August 2010 dürfen wir der kleinen Destiny ein neues zu Hause bieten. Stolz sind wir auch auf unseren französischen Traum "Foxy Brown", der uns im Dezember 2010 anvertraut wurde. "Last but not least" haben wir uns mit Emilia Bloom im Juni 2011 noch einen weiteren Herzenswusch erfüllt!

Im Juni 2013 hatte unsere Suche nach einem Zuchtkater in der Farbe "black-tabby-classic" ein Ende! "You Really Got Me" aus der weltbekannten Cattery "NC's" in Schweden bereichert von jetzt an unsere Zucht.

Als Züchter hält man ja immer "die Augen offen ", so geschah' es im Jahr 2015, dass wir uns Hals über Kopf in die kleine Spanierin "Farin Ruwa" verliebten, nachdem wir die ersten Bilder von ihr im Internet sahen. Durch die Hilfe einer guten Freundin und Zuchtkollegin von uns war es möglich, aus dieser kleinen, temperamentvollen Südländerin eine "Bayerin" zu machen.

"Das Gute liegt oft so nah". Diese Weisheit bewahrheitete sich Ende des Jahres 2015 wieder. Völlig unerwartet und nicht geplant, wurden wir gefragt, ob wir der wundervollen "Chianti Classico" ein neues Zuhause bieten möchten....Bei so einem traumhaften Mädel war die Antwort natürlich sofort klar!!!

 

Design by J.Schultes
info@norwegische-waldkatzen-vom-naabufer.de